Liebhaberei

Das künstlerische Talent treibt mich an, zum Musizieren, Menschen zum Tanzen zu bringen, Räume kunstvoll in atmosphärisches Licht zu hüllen.

In meinen Sets wird nicht einfach Musik abgespielt, sondern sie wird durch künstlerisches zusammenmixen von Songs und Soundquellen zu einem einmaligen Mix, der für jede Veranstaltung individuell neu geschaffen wird. Selbstverständlich können Sie mich durch Ihre Musikwunschliste in der Auswahl beeinflussen, dennoch wird jedes Event eine einmalige von mir gestaltete Show. Daher ist die Art, wie ich arbeite absolut freiberuflich.

Dennoch erfülle ich alle nötigen Anforderungen, professionelle Ausbildungen und Schulungen und besitze gültige Zertifikate. Durch Berufshaftpflicht und Instrumentenversicherung bin ich an den Veranstaltungsorten und an meinen angemieteten Räumlichkeiten abgesichert. Ein eigenes Büro und Lagerflächen für die technische Ausstattungen habe ich dauerhaft angemietet.

Dabei kann ich mit den üblichen Marktpreisen nicht kostendeckend auftreten –  da für mich der künstlerische Aspekt im Focus steht, ich den Anspruch habe nur zuverlässige, hochwertige Ton- und Lichttechnik in Ihrem Sinne einzusetzen und ich durch meinen Hauptberufe als Gehobener Kameramann nur begrenzte Zeit in meine DJ/Musiker Leidenschaft stecken kann, werde ich steuerlich betrachtet als Liebhaberei eingestuft.

Folgende Kriterien sind die Indizien für eine von Liebhaberei getragenen Tätigkeit:

  • es handelt sich um ein Hobby,
  • der Lebensunterhalt oder die resultierenden Verluste werden mit anderen Einkünften finanziert oder ausgeglichen.
  • trotz anhaltender jahrelanger Verluste wird die Tätigkeit weder aufgegeben noch die Art der Betriebsführung verändert.
  • insgesamt gesehen ist auf Dauer kein Totalüberschuss zu erzielen

Das befreit mich nicht grundsätzlich von steuerlichen Verpflichtungen – durch Mehrwertsteuer, Versicherungssteuer, etc. beteilige ich mich selbstverständlich an unserem Staat. Die Einstufung als Liebhaberei vereinfacht mir allerdings den steuerlichen Verwaltungsaufwand und befreit mich von der Ertragssteuer.

So kann ich mich mehr auf die künstlerischen Aspekte bei Ihrem Event konzentrieren.

Book Now